HomeKoloman Wagner

KOLOMAN WAGNER


EINE VISION

Als ich vor ziemlich genau fünf Jahren meinen ersten Zeichenkurs in Traunstein gegeben habe, ging es mir darum, junge Leute für Kunst zu begeistern. Einige meiner Schüler haben das letzte Mal in der 6. Klasse am Kunstunterricht teilgenommen und die meisten sagten sogar, sie hätten keine besonders guten Leistungen in diesem Fach hervorgebracht. Umso überraschender war es, als sie ihre ersten Ergebnisse bewundern durften.

Was ich meinen Schülern vermitteln möchte hat nichts mit frustrierendem Abzeichnen irgendwelcher herumliegender Dinge zu tun! Nein! Begeisterung, Faszination, Freude! Das ist Kunst. Selbstverwirklichung, Kreativität und – Entwicklung. Fast jeder ist irgendwie künstlerisch veranlagt, allerdings trauen sich nur sehr wenige Menschen selber diese Fähigkeit zu. Doch mein Motto besagt das genaue Gegenteil:

ZEICHNEN LERNEN KANN JEDER!

Mit dieser Vision habe ich schon mehrere Male ungläubig fragende Blicke riskiert aber ich bin überzeugt, dass jeder Mensch - genauso, wie er rechnen, schreiben und lesen lernen kann - auch Zeichnen erlernen kann!

 

ATELIER & ZEICHENSCHULE KOLOMAN WAGNER

Zeichenkurse im Landkreis Traunstein und Berchtesgadener Land

Anders als in der Musik, hört die künstlerische Förderung meist schon nach dem Grundschulalter auf und nur wenige schaffen es, sich selbstständig künstlerische Ausdrucksformen beizubringen. Jedoch verlieren wir unsere Kreativität nicht. Wir gestalten unser Zuhause, dekorieren und manch einer hat sogar selber schon einmal versucht eine Leinwand zu bemalen – um sein eigenes Kunstwerk zu schaffen. Meist stoßen wir schnell an unsere Grenzen und auf der Suche nach Abhilfe finden wir teure Kunstakademien, große Universitäten oder vereinzelte Volkshochschulkurse. Generell ist das Angebot an Zeichenunterricht sehr klein und was uns besonders in unserer Region, im Chiemgau und Rupertiwinkel fehlt, sind regelmäßige Unterrichtsangebote, die ohne großen finanziellen Aufwand eine längerfristige künstlerische Entfaltung garantieren. Mit diesem Ziel vor Augen unterrichte ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene unter anderem in Traunstein, Bayerisch Gmain, Grabenstätt am Chiemsee, Seebruck, Tittmoning, Vachendorf, Laufen, Bad Reichenhall und in der Gemeinde Saaldorf-Surheim.

Ich selber habe den autodidaktischen Weg in der Kunst eingeschlagen und habe während meiner Schulzeit nie die Gelegenheit gehabt einen außerschulischen Zeichnen-, oder Malunterricht zu belegen. Dies liegt vor allem an der Einstellung unserer Gesellschaft. Wir sind es nicht gewohnt, unsere Kinder zum Zeichenunterricht zu schicken – dass wir unsere Kinder im oder Gitarrenspielen fördern, ist dagegen selbstverständlich. Genau hier müssen wir lernen, umzudenken. Was für die Musik gilt, sollte auch für die bildende Kunst gelten:

Jeder sollte die Gelegenheit haben, Zeichnen und Malen wie ein Musikinstrument erlernen zu können!

Genau deshalb habe ich begonnen Zeichenunterricht anzubieten, der regelmäßig und nicht nur in den großen Städten, sondern auch in den kleineren Ortschaften stattfindet. So soll jeder die Möglichkeit bekommen, im Zeichnen, Malen und kreativen Arbeiten gefördert zu werden.

Ich selber arbeite seit 2013 als privater Zeichenlehrer, habe an der VHS, an Grundschulen und am Gymnasium unterrichtet.

Koloman Wagner 

 Atelier & Zeichenschule Koloman Wagner, November 2018

 

Go to top